StartseiteArchivAbstimmungen/Wahlen 2016

Volksabstimmung vom 28. Februar 2016

Kantonale Abstimmung:
Volksinitiative „Für eine bürgernahe Asylpolitik“
Abgelehnt mit 68% Nein

Eidgenössische Abstimmungen:
Volksinitiative «Für Ehe und Familie - gegen die Heiratsstrafe»
Abgelehnt mit 50,8% Nein

Volksinitiative «Zur Durchsetzung der Ausschaffung krimineller Ausländer (Durchsetzungsinitiative)»
Abgelehnt mit 58,9% Nein

Volksinitiative «Keine Spekulation mit Nahrungsmitteln!»
Abgelehnt mit 59,9% Nein

Änderung des Bundesgesetzes über den Strassentransitverkehr im Alpengebiet (STVG) (Sanierung Gotthard-Strassentunnel)
Angenommen mit 57% Ja
________________________________________________________________________

Wahlen Gemeinderat 01. Mai 2016

Wahl von 4 Gemeinderatsmitgliedern

Beschreibung:
Eingelegte Wahlzettel 655
Ungültige/Leere Wahlzettel 81
Absolutes Mehr 287 Stimmen

Gewählt sind:
Rauter Heidi, CVP, bisher, mit 529 Stimmen
Wyss Markus, CVP, bisher, mit 516 Stimmen
Berli Oskar, CVP, bisher, mit 505 Stimmen
Galliker Judith, Parteilos, bisher, mit 500 Stimmen

Wahl Gemeindepräsidium
Beschreibung:
Eingelegte Wahlzettel 655
Ungültige/Leere Wahlzettel 118
Absolutes Mehr 269 Stimmen

Gewählt ist:
Emmenegger Harry, FDP, neu, mit 493 Stimmen

Stimmbeteiligung:35.92 %
______________________________________________________________________

Volksabstimmung vom 5. Juni 2016

Kantonale Abstimmung:
keine

Eidgenössische Abstimmungen:
Volksinitiative «Pro Service public»
Abgelehnt mit 67,6% Nein

Volksinitiative «Für ein bedingungsloses Grundeinkommen»
Abgelehnt mit 76,9% Nein

Volksinitiative «Für eine faire Verkehrsfinanzierung»
Abgelehnt mit 70,8% Nein

Änderung des Bundesgesetzes über die medizinisch unterstützte Fortpflanzung
Angenommen mit 62,4% Ja

Änderung des Asylgesetzes
Angenommen mit 66,8% Ja
______________________________________________________________________

Volksabstimmung vom 25. September 2016

Kantonale Abstimmung:
Volksinitiative „Für faire Unternehmenssteuern“
Abgelehnt mit 57,8% Nein

Eidgenössische Abstimmungen:
Volksinitiative «Für eine nachhaltige und ressourceneffiziente Wirtschaft (Grüne Wirtschaft)»
Abgelehnt mit 63,6% Nein

Volksinitiative «AHVplus: für eine starke AHV»
Abgelehnt mit 59,4% Nein

Bundesgesetz über den Nachrichtendienst
Angenommen mit 65,5% Ja
______________________________________________________________________

Volksabstimmung vom 27. November 2016

Kantonale Abstimmung:
Volksinitiative „Steuererhöhungen vors Volk!“
Abgelehnt mit 71% Nein

Eidgenössische Abstimmung:
Volksinitiative «Für den geordneten Ausstieg aus der Atomenergie (Atomausstiegsinitiative)»
Abgelehnt mit 54% Nein
______________________________________________________________________